Oops, an error occurred! Code: 20210518135444688850ed

Projekte

Im ZIM - Netzwerk RaumConTex wurden 4 ZIM KF Projekte beantragt, mit 17 Einzelprojektanträgen. Das Netzwerk RaumConTex hat die zielstrebige Projektentwicklung und Koordinierung der Unternehmen und Institute bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Verfahren zur körpernahen Raumklimatisierung auf der Basis von technischen Textilien sowie der Einsatz von Funktionstextilien für weitere technische Anwendungen zum Gegenstand. Die Entwicklung von unternehmensübergreifenden Produktlösungen durch die interdisziplinäre Vernetzung der unterschiedlichen Anwendungstechnologien ist das Ziel der Projekte.

Themenschwerpunkte sind:

  • Entwicklung eines textilbasierten Flächenwärmetauschers mit integrierter Filterfunktion

  • Entwicklung einer textilbasierten, thermisch aktivierbaren technischen Einheit zur Kompensierung von Strahlungswärme und Strahlungskälte an transparenten Bauteilen sowie Öffnungen

  • Entwicklung eines intelligenten, thermisch aktivierbaren Teppichbodens mit hohen ästhetischen Ansprüchen

  • Körpernahe Wärmeübertragung und innovative Raumklimatisierung am Arbeitsplatz

  • Entwicklung von innovativen Interieur-Bauteilen für Fahrzeugkabinen auf der Basis von technischen Textilien zur Realisierung einer nachhaltigen körpernahen Klimatisierung für den Nutzer am Beispiel eines Elektrofahrzeugs

Die geplante Projektlaufzeit ist 2 bis 2,5 Jahre. Start der aktiven Forschungsarbeit in den Einzelprojekten ist Juli 2013. Voraussichtliches Ende mit dem Ziel der Veröffentlichung der Ergebnisse ist für November 2016 geplant. Alle weiteren Informationen können nur in Absprache mit den verantwortlichen Partnerunternehmen und Forschungseinrichtungen veröffentlicht werden.